LOB (n. n.)

TERM USED AS TRANSLATIONS IN QUOTATION
PERFECTION (fra.)
TERM USED IN EARLY TRANSLATIONS
GLORIA (lat.)

FILTERS

CONCEPTUAL FIELDS

LINKED QUOTATIONS

2 sources
2 quotations

Quotation

X. Von den Bewegungen deß Gemüts und der Ordnung in den Gemählen, p. 147
Ist eine gute und wolständige Ordnung/ nicht der geringste Antheil eines vollkommenen Gemähls/ deß nemlich ein jedes an sein gehöriges Ort gestellet werde / und hierinne[n]/ wie in allen andern Sachen/ hat zu dieser unsrer Zeit das höchste Lob erlangt/ ec.

Conceptual field(s)

CONCEPTION DE LA PEINTURE → composition
SPECTATEUR → jugement