SCHÜTT-GELB (expr.)

SCHIJTGEEL (nld.) · STIL DE GRAIN (eng.) · STIL DE GRAIN (fra.)
TERM USED AS TRANSLATIONS IN QUOTATION
SCHIJTGEEL (nld.)
TERM USED IN EARLY TRANSLATIONS
FLAVUS EBULINUS (lat.)

FILTERS

LINKED QUOTATIONS

1 sources
1 quotations

Quotation

{Schitt-Gelb/ ist auch flüchtig.} Eben also [ndr : Lack] ist es auch mit dem Schitt Gelb bewandt/ welches gleichfalls nur aus safftiger Substanz gezogen und zur Farbe incorporirt wird: ist also nicht minder vorsichtig/ und nur/ wo man deren nicht entbären kan/ auch mit Vernunft/ zu vermischen und zu gebrauchen. Es lauft/ bey dieser Farbe/ großer Mißbrauch mit unter: zu Augsburg wird das allerbäste und dunkelste Schitt-Gelb gemacht/ so mir jemals zur hand gekommen.

Conceptual field(s)

MATERIALITE DE L’ŒUVRE → couleurs