SMALT (n. m.)

CAERULEUM COBALTINUM (lat.) · SMALT (eng.) · SMALT (fra.) · SMALT (nld.)
TERM USED AS TRANSLATIONS IN QUOTATION
SMALT (nld.)
TERM USED IN EARLY TRANSLATIONS
CAERULEUM COBALTINUM (lat.)

FILTERS

LINKED QUOTATIONS

3 sources
3 quotations

Quotation

Schmalz-blau. p. 158
Das Schmalzblaues findet man auch unterschiedliche Arten an Feine und Schönheit: Man kann es eben wie das Himmelblau gebrauchen/weil es aber etwas dick und schmiericht fällt/ so ist was mühsam und verdrießlich damit umzugehen/sonderlich so man es allein anlegen wolte/wie von vielen  führnehmlich in Illuminierung geistlicher Kupferstücke/wie auch in Dingen so wenig kösten/gethan wird. [….]

Conceptual field(s)

MATERIALITE DE L’ŒUVRE → couleurs

Quotation

Das 29. Capitel. Von den blauen Farben.
2. Oel-oder Stärck-blau/ Blau Smalta/ Blaustarcklis.
[…]

Conceptual field(s)

MATERIALITE DE L’ŒUVRE → couleurs