HOLZSCHNITT (n. m.)

FILTERS

CONCEPTUAL FIELDS

LINKED QUOTATIONS

1 sources
1 quotations

Quotation

Der Andere Anhang worinnen was einem galant-homme von dem Kupferstechen zu verstehen nützlich ja fast nöthig ist/ kurtz und deutlich abgehandelt wird.  I. Was und wie vielerley das Kupferstechen und Holtzschneiden sey, p. 171 
Wenn man eine Zeichnung gerne will mit leichter Mühe vielfältig copieret haben/ damit sie in vieler Leute Hände komme/ so pflegte man vor diesem dieselbige auf Holtz zu schneiden/ und davon abzudrucken/ nachdeme aber ist das Kupfferstechen erfunden und viel besser befunden worden. Wie beydes geschehen und von einander unterschieden sey/ wodurch mancher lernen wird sich vor so lächerlichen doch öffters vorfallenden Judiciis zu hüten/ wenn gar viele die Kupfferstücke so unrein undeutlich und grob gestochen sind/ vor Holtzschnitte achten/ womit sie sich bey den Kupffer-Händlern zu ihrem Schaden bloß geben.

Conceptual field(s)

MATERIALITE DE L’ŒUVRE → technique de la gravure